Urlaub ganz in der Nähe hat viele Vorteile: Wir lernen unsere heimische sowie Nachbarregionen kennen, unterstützen den Tourismus und schonen durch die kürzere Anreise die Umwelt. Ist die Unterkunft zudem umweltfreundlich und nachhaltig ausgerichtet, steht der Erholung nichts mehr im Wege.

Gewinnen Sie mit green Lifestyle 7 Übernachtungen im Biohotel Rupertus in Leogang.

Die Pandemie hat unser Bewusstsein geschärft für die Natur und unseren Umgang mit ihr. Seit Jahren wird Nachhaltigkeit im klimaneutralen Biohotel Rupertus gelebt und selbstverständlich ebenso auf 100 Prozent Bio und Regionalität Wert gelegt – transparent und ehrlich: vom fantasievollen Frühstück bis zum Hauben-Menü am Abend. Der hohe Qualitätsanspruch geht noch weiter: Die Einrichtung aus Naturmaterialien wurde von heimischen Kleinstunternehmen hergestellt. Im Wellness-Bereich werden nur Bio- und Naturkosmetik verwendet. Dass das Rupertus für sein Engagement bereits 2019 mit dem Green Spa Award ausgezeichnet wurde, gibt alle den Bemühungen um Nachhaltigkeit und Umweltschutz recht.

Genussvoll erholen im Biohotel Rupertus; Foto © Heldentheater

Im Biohotel Rupertus erleben Gäste, wie sich eine umweltbewusste Zukunft anfühlen kann: Ein Ausflug mit dem Rad oder zu Fuß zum regionalen Biobauern und selbst erkunden, woher die Nahrungsmittel stammen, die Tag für Tag verarbeitet werden. Das Rupertus hat spannende Touren ausge­arbeitet, die genau das zeigen und die den kulinarischen Köstlichkei­ten am Abend eine Extraprise bewusstem Genuss verleihen. Der neue Küchenchef Norman Köhler erkochte aus dem Stand dreizehn von 20 Punkten beim Gault Millau Österreich und wurde mit zwei Hauben ausgezeichnet: „Das fünfgängige Gourmet-Menü ist ein echter Knüller“, heißt es da. Die kulinarischen Freuden im Biohotel Rupertus sollen alle erleben und so können Veganer, Fisch- und Fleischliebhaber gleichermaßen genießen.

Urlaub in der Natur erleben

Wer die Natur selbst erlebt und schätzen lernt, achtet und schützt dieses Wunder wie selbstverständlich. Das Aktiv-Angebot im Biohotel Rupertus hält insbesondere für Bike-Liebhaber einiges bereit. Die Guides Erik und Andi kennen die Umgebung ganz genau und haben vielseitige Touren für unterschiedliche Bedürfnisse geplant: Technik-Training oder Enduro-Tour, ein Signature-Trail oder die Almhütten-und Gipfel-Tour mit Aussicht und noch weitere Bike-Ausflüge mit unterschiedlichem Anspruch sind rund um das Hotel möglich. Kurzentschlossene können ihre Ausrüstung im hoteleigenen Bike-Shop aufstocken oder ein Rad ausleihen.

Aktive die Natur erleben geht auch weniger rasant: Bei der Heimatliebe-Wanderung erleben Gäste die Schönheit der Region und erhalten obendrauf wissenswerte Informationen zu Wildkräutern, Tieren und den Besonderheiten in der Umgebung. Noch achtsamer wird es mit den Yoga-Angeboten im Biohotel Rupertus: In zwei Räumen wird an fünf Tagen die Woche Yoga praktiziert – umgeben von wohltuendem Holzduft und mit Blick auf die Bergkulisse sowie in den Garten des Hotels.

Die Natur erleben mit den vielseitigen Angeboten des Biohotel Rupertus; Foto © Heldentheater

Im Garten des Biohotels finden Gäste Ruhe und Platz zum Spielen gleichermaßen. Ob im Naturschwimmteich oder auf der Dachterrasse: Der Blick auf die Berge beeindruckt immer.  Dennoch gibt es im Garten noch mehr zu entdecken wie die Bank am Rosenstrauch, den Wasserfall im Kneippbach oder den schattenspendende Nussbaum. All das inmitten eines üppigen Paradies aus Lupinen und Lavendel, Kapuzinerkresse und Kräuter, Obstbäumen und Beerensträucher – ein Wohlfühlort für Bienen und Schmetterlinge, die reichlich Nahrung finden. Naschen und genießen ist selbstverständlich auch den Gästen erlaubt.

Im Urlaub zur Ruhe kommen

Zum Abschluss eines ereignisreichen Tages lädt die Sauna-Landschaft des Hotesl zur Entspannung ein. Den Körper wertschätzen und ihm etwas zurückzugeben, beispielswiese in der Zirben-Biosauna, der finnischen oder Infrarot-Sauna oder im Kräuterdampfbad. Wertschätzung heißt nicht zuletzt, sich selbst zu lieben und so nennt soch auch ein neues Angebot im Spa des Hotels: Selbstliebe. Eine allover Kosmetikbehand­lung mit den Naturprodukten von Team Dr. Joseph wird wahlwiese ergänzt durch eine Massage oder eine Lymphdrainage und abgerundet mit einer Mani- oder Pediküre.

Der Bioschmwimmteich i Garten des Biohotel Rupertus; Foto © Heldentheater

Für werdende Mütter und das ungeborene Leben hat das Rupertus nun ebenfalls besondere Angebote. Gekennzeichnet mit dem Babymoon-Symbol sind diese Treatments während der Schwangerschaft besonders wohltuend und sanft: entspannende und entstauende Massage, kühlende Wadenwickel und eine leichte Nackenmassage. Die Maxime 100 Prozent Bio und Nachhaltigkeit gilt selbstverständlich auch fürs Spa. Die Pro­dukte der Salzburger Biokosmetik-Manufaktur Pieper Marias stehen zudem auf dem Zimmer zur Anwendung bereit: Erholung mit grünem Gewissen im Biohotel Rupertus in Leogang.
Das Biodoppelzimmer inklusive ¾-Verwöhnpension kostet ab 120 Euro pro Person.

Gewinnen Sie eine Auszeit!

green Lifestyle und das Biohotel Rupertus verlosen 7 Übernachtungen für 2 Personen

inklusive 3/4-Verwöhnpension mit 100 % kontrollierter Bioqualität und Nutzung aller Wellness-Einrichtungen im Hotel.

jetzt teilnehmen
Zurück zur Übersicht

Mehr Informationen:

Biohotel Rupertus • Familien Blumenkamp & Herzog • 5771 Leogang, Salzburgerland/ Österreich • Tel. +43 6583 8466 • info@rupertus.at • rupertus.at

Noch mehr Inspiration für einen nachhaltigen Lebensstil finden Sie in unserem Magazin – im Abo, am Kiosk oder als eMag bei United Kiosk, iKiosk und Readly!

Außerdem:

Immer informiert mit dem green Lifestyle Newsletter!