///A⁴ Cosmetics – Wirkstoffkosmetik auf natürlicher Basis

A⁴ Cosmetics – Wirkstoffkosmetik auf natürlicher Basis

[ANZEIGE]

Die Pflegeprodukte von A⁴ Cosmetics wirken sofort und mit Langzeiteffekt. Die Basis bilden natürliche Wirkstoffe, welche die hauteigenen Stammzellen erneuern und die Hautstruktur stärken.

Wertvolle und hochdosierte Wirkstoffe sind das Geheimnis von A⁴  Cosmetics. Die Münchener Marke hat eine Pflegeserie entwickelt, die auf natürlicher Basis einen frischen, strahlenden und jüngeren Look verleiht. Kostbares, 100 Prozent reines und Ecocert-zertifiziertes Arganöl sowie Argan-Stammzellextrakt sind neben weiteren Inhaltsstoffen wie Sheabutter und Avocadoöl wichtige Inhaltsstoffe. Bereits mit dem ersten Auftragen stellt sich ein sofort fühlbarer Effekt ein, der für Stunden anhält. Als Kur angewendet wirken die Produkte wie ein Jungbrunnen.

Schadstofffreie Pflegeprodukte

Das A⁴ Cosmetics Nachtpflege Serum gibt der Haut zurück, was sie benötigt.

Auf die Inhalte kommt es an. Deswegen verzichtet A⁴  Cosmetics ganz bewusst auf Schadstoffe wie

  • Paraffine
  • Vaseline
  • Silikone
  • Parabene
  • SLES / SLS
  • Formaldehyd-Abspalter

A⁴  Cosmetics unterzieht alle Inhaltsstoffe einer Prüfung von Kosmetikanalyse, eine Plattform der Stiftung zur Förderung der Hautgesundheit mit dem Ziel, Verbraucher über Risiken und Nutzen einzelner Produkte zu informieren. Die Analysen sind wissenschaftlich fundiert und nachvollziehbar, die Bewertungen erfolgen herstellerneutral. Auf diesem Portal haben die Produkte von A⁴  Cosmetics bisher ausschließlich Top-Bewertungen erhalten.

Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen

Als Kosmetikunternehmen schöpft A⁴  Cosmetics aus den Ressourcen der Natur – und gibt gleichzeitig viel zurück: Im Rahmen des Fair Trade-Handelssystems wählte die erfolgreiche Pflegemarke ein anerkanntes Frauennetzwerk in Marokko als Lieferanten für das Arganöl. So profitiert sie nicht nur von den traditionellen Kenntnissen der Berberinnen, sondern unterstützt zudem gute Arbeitsbedingungen sowie eine stabile Lohnsituation für diese Frauen. Mit Blick auf die soziale und ökologische Verantwortung fokussiert A⁴  Cosmetics bei weiteren Wirkstoffen ebenfalls Kooperativen und Fair Trade-Projekte: Die Sheabutter beispielsweise wird von Frauen in der Upper West Region Ghanas von Hand gemacht; das Inca-Inchiöl sowie das Baobaböl wiederum entstehen bei Fair Trade-Projekten in Peru und Burkina Faso.

Pflege für den Klimaschutz

Der Kiss & Help Lip Balm von A4 Cosmetics ist in einer Verpackung in grellem Orange und Silber verpackt, die aus wiederverwertetem Plastik besteht.

Auch bei materiellen Ressourcen setzt die Marke auf Nachhaltigkeit: So besteht die Hülle des Kiss & Help Lip Balm beispielsweise aus recyceltem Plastik. Das Papier für Verpackungen und Co. ist FSC-zertifiziert und wird klimaneutral bedruckt. Dazu wird die CO₂-Emission erfasst und soweit es möglich ist, reduziert. Emissionen, die sich während der Produktion der Kosmetika und Pflegeprodukte nicht vermeiden lassen, werden durch international anerkannte Klimaschutzprojekte ausgeglichen. So wird beispielsweise in Aufforstung oder erneuerbare Energien investiert, um Treibhausgase einzusparen. Durch die individuellen ID-Nummern am Label der Produkte können Kunden online nachsehen, welche Beiträge zum Klimaschutz durch A⁴  Cosmetics geleistet wurden.

Kosmetik nach Großmutters Rezept

Als A⁴ -Gründerin Eva Steinmeyer die Rezeptbücher ihrer Großmutter fand, ahnte sie, dass dieser Moment ihr Leben verändern würde: „Auf einigen Seiten hatte sie verschiedene Schönheitsrezepturen aufgeschrieben, die schon für die damalige Zeit besonders und innovativ waren. Ein Rezept nannte Großmutter Avocadosahne  – und die ist eine Wunderwaffe gegen strapazierte, müde und alternde Haut“, erzählt Eva Steinmeyer.

Die geliebte Großmutter war nicht nur eine kluge und experimentierfreudige, sondern auch vorausschauende Frau. „Zwischen zwei Seiten steckte ein Bild von mir, auf dessen Rückseite die Gleichung  Eva = Haut zu lesen stand. Das habe ich als Zeichen gedeutet.“ Die Avocadosahne und andere Rezepturen lieferten schließlich die Inspiration zur Gründung einer authentischen Pflegelinie, die neben natürlichen Wirkstoffen ein ganzheitliches Pflegekonzept bietet: Das A⁴-System, das die Haut mit der richtigen Ernährung, einem positiven Gefühlsleben und aktivierendem Gesichtsmuskeltraining strahlen lässt.

Pflegeprodukte von A4 in einem Badezimmer mit weißen Blumen in eienr Vase

Aus diesen vier Elementen für natürliche Schönheit hat A⁴  Cosmetics-Gründerin Eva Steinmeyer ein Pflegekonzept entwickelt, das sich einfach in den Alltag integrieren lässt: Im Mittelpunkt steht die A⁴-Pflege, die auf unterschiedliche Bedürfnisse und Hauttypen abgestimmt ist. Ergänzt wird sie von den Elementen, die von innen heraus stärken: WELL FOOD, das die Haut mit wichtigen Nährstoffen versorgt. POWER EMOTIONS für eine starke und positive Ausstrahlung. FACE YOGA für aktiv trainierte Gesichtsmuskeln. Ganz ohne künstliches Nachhelfen – so funktioniert das natürliche Schönheitsprogramm mit A⁴ Cosmetics.

Fotos: © A4 Cosmetics

2019-04-09T14:02:56+02:009. April, 2019|

Über den Autor: