Nachhaltig shoppen in Berlin und noch mehr: Zum Schnabulieren und Flanieren lädt die Concept Shopping Mall in der Budapester Straße ebenfalls ein. Warum sich der Besuch im Bikini Berlin lohnt:

BIKINI BERLIN steht für Innovationen und Zeitgeist. Seit der Eröffnung bietet die Concept Shopping Mall ein Shoppingerlebnis der ganz besonderen Art und unterstützt mit vollem Engagement den aktuellen Wertewandel der Gesellschaft hin zu einem bewussteren Lebensstil. Die urbarne Oase setzt auf Lokalität, Authentizität sowie Transparenz und macht den Schritt in Richtung Nachhaltigkeit für ihre Kunden so einfach wie keine andere Mall.

Nachhaltig shoppen und mehr

Die nachhaltigen Aspekte lassen sich mit bloßem Auge erkennen, denn schon bei der Revitalisierung des Bikinihauses stand der Umgang mit ökologischen Gesichtspunkten im Vordergrund. Dazu gehören verspiegelte Fenster zur Reflexion von Sonnenlicht, einer zu öffnenden Dachfensterfront zwecks Klimatisierung ohne Air-Conditioning und die Toilettenspülung funktioniert auf ökologische Weise mit Regenwasser. Darüber hinaus hat BIKINI BERLIN im Jahr 2020 nachweislich 299 Tonnen Ressourcen sowie fast 36 000 Kilogramm Treibhausgase eingespart.

Blick auf das Bikini Berlin mit der Gedächtniskirche im Hintergrund

Im Herzen von Berlin lockt die Concept Mall zum Flanieren, Shoppen und Schnabulieren – selbstverständlich nachhaltig.

Der langersehnte Traum einer grünen Oase in der Hauptstadt wurde Realität und so lockt die Concept Shopping Mall eingesessene Berliner sowie neugierige Touristen aller Länder zum Flanieren durch die einzigartige Mall und lädt zum Verweilen in der Sonne auf der begrünten 7000 Quadratmeter großen Dachterrasse, die von dem New Yorker High Line Park inspiriert ist, ein. Sie ermöglicht den Wunsch nach Naturnähe in der Stadt und bietet einen spektakulären Blick über den Berliner Zoo.

Auch beim Speisen und Genießen hört die Nachhaltigkeit nicht auf. Im hauseigenen Foodmarket KANTINI sind nicht nur die leckeren Gerichte und erfrischenden Drinks grün. Die Möbel sind aus wiederverwendbaren und robusten Rohstoffen wie Holz und Metall und die Besucher schätzen das hochwertige, plastikfreie Geschirr, das jeweils zum kulinarischen Stil des einzelnen Gastronomen passt.

Blick auf das Bikinigebäude mit Dachterrasse in Berlin.
Zwei Frauen in fair produzierter Fashion von Closed sitzen mit überschlagenen Beinen auf dem Boden.
Dei Rückseite des Bikini Berlin Gebäudes mit begrünter Dachterrasse und verglasten Dachfenstern.

BIKINI BERLIN: außen die begrünte Dachterrasse, innen grüne Fashionbrands und andere nachhaltige Produkte.

BIKINI BERLIN denkt somit in vielen Bereichen grün und unterstützt zusätzlich weitere nachhaltige Projekte. Dazu zählt eine offizielle Partnerschaft mit dem Fashion Council Germany und unterstützt nachhaltige Designtalente des deutschsprachigen Raumes im Rahmen des German Sustain Concepts.

Die Vielfalt von Nachhaltigkeit

Ebenso wird auf einem ausgeglichenen Mieter-Mix mit nachhaltigen und nichtsdestotrotz ästhetischen Produkten geachtet. Durch den Kauf von Baumwollprodukten bei Fred Perry wird die Better Cotton Initiative unterstützt, das größten Baumwoll-Nachhaltigkeitsprogramm der Welt. Bis zum Jahr 2024 verpflichtet sich die Brand ganze 100 Prozent der Baumwolle auf nachhaltige Weise über die BCI zu beschaffen.

Junger Mann in nachhaltiger Kleidung zieht einen Sichtschutz auseinander und wird dadurch sichtbar.
Gesicht einer Frau in Nahaufnahme mit einer nachhaltigen Sonnenbrille der Marke Mykita.
Frau mit nachhaltiger Kleidung balanciert Bücher auf ihrem Kopf und Blick dabei seitlich in die Kamera

In der  Conceptstore Mall BIKINI BERLIN gibt es unter anderem Fair Fashion Styles entdecken.

Closed hat Blue News für den Herbst 2021, denn mit ihrer neuen A BETTER BLUE Kollektion wird ein noch größerer Teil der umfangreichen Denim-Kollektion auf umweltfreundliche Weise gefertigt, unter Verwendung nachhaltiger Materialien sowie schonender Wasch- und Färbetechniken.

GANTs Rugby Shirt ist schon seit 50 Jahren ein nicht wegzudenkender Klassiker und Key Piece einer jeder Saison. Nun bekommt es unter dem Sustainable-Aspekt Remake eine ganze farbenfrohe Capsule Collection gewidmet und wird aus Stoffresten vorheriger Kollektionen gefertigt.

Die Sneakers von Superga bestehen aus nachhaltiger Baumwolle und die Innensohlen aller Schuhe aus einer dünnen Schicht Naturkork. Der Sohlengummi ist organic und wird von Hand aus den Kautschukbäumen in Vietnam, Malaysia und Thailand gewonnen.

Wie sich unschwer erkennen lässt, kann man im BIKINI BERLIN wunderbar shoppen, flanieren sowie schnabulieren – garantiert ohne schlechtes Gewissen.

Öffnungszeiten BIKINI BERLIN

Budapester Straße 38-50, 10787 Berlin

Zugang Mall
Montag bis Samstag:
10:00 – 20:00 Uhr

KANTINI
Montag bis Samstag:
11:00 – 19:00 Uhr

Shops & Boxes
Montag bis Samstag:
11:00 – 19:00 Uhr

Dachterasse
Montag bis Samstag:
10:00 – 20:00 Uhr

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Logo Bikini Berlin mit gepunkteten Schriftzug auf korallefarbenen Grund