Alltag

Gemüseanbau leicht gemacht

[ANZEIGE] Immer mehr Menschen entscheiden sich für die eigene Anzucht von Obst, Gemüse und Kräutern. Die Vorteile liegen auf der Hand: Man weiß was drin ist, spart Geld und Verpackungen. Wenn man ein paar einfache Grundregeln beachtet, geht Selbstversorgung leichter als man denkt – sogar auf dem Balkon oder auf der Fensterbank. Die Pflanze gibt den Ton an Pflanzen unterscheiden sich genauso wie der Mensch ...

» mehr

2019-05-03T13:34:25+02:003. Mai, 2019|

Stromverbrauch senken: Die besten Tipps zum Strom sparen im Haushalt

Kühlschrank, Heizung  und Co. verbrauchen oft mehr Strom als nötig. Dabei schont eine effiziente Energienutzung nicht nur die Umwelt, sondern entlastet auch die Haushaltskasse. Green Lifestyle und der Ökostromanbieter Naturstrom zeigen Ihnen, wie Sie mit ein paar einfachen Tipps Stromfressern den Garaus machen. Stand-by-Betrieb von Elektrogeräten abschalten Oft laufen Geräte wie Fernseher oder Stereoanlage nach dem Ausschalten im sogenannten Stand-by-Betrieb weiter. Durch diesen Bereitschaftsmodus wird rund um die Uhr ...

» mehr

2019-01-18T08:30:34+02:0018. Januar, 2019|

Lehren an der Waldorschule: Beruf mit Sinn oder doch sogar Berufung?

[ANZEIGE] Wer sich mit seiner ganzen Persönlichkeit für junge Menschen engagiert und bereit ist, sich dabei auch selbst immer wieder zu verwandeln, der ist genau auf dem richtigen Weg, um die abenteuerliche und individuelle Reise anzutreten, um Waldorflehrer*in zu werden. Es geht um Freude am aktiven und kreativen Gestalten des Unterrichts und um die Verbindung von Teamgeist mit individueller Förderung. Ebenso wichtig ist es, pragmatisches Denken und technischen Fortschritt ...

» mehr

2019-04-03T10:32:59+02:001. Januar, 2019|

12 Facts zu Trinkwasser

70 Prozent der Erdoberfläche bestehen aus dem flüssigen Rohstoff und niemand – weder Mensch, Tier noch Pflanze – kann ohne Wasser existieren. greenLIFESTYLE verrät 12 spannende Fakten über Wasser. Streng geprüft: Leitungswasser 1. Das in Deutschland am strengsten geprüfte Lebensmittel ist Leitungswasser. Versorgerunternehmen müssen es in regelmäßigen Abständen, teil­weise sogar mehrmals täglich, auf Keime und Schadstoffe hin untersuchen – das regelt unsere Trinkwasserverordnung, die hohe Anforderungen an die ...

» mehr

2018-10-29T14:48:30+02:0029. Oktober, 2018|

Mit Crowdfunding die Welt verbessern

Durch Crowdfunding unterstützen Menschen Projekte, die sie wichtig finden. Jörg Sommer von der Deutschen Umweltstiftung erklärt, warum diese Schwarmfinanzierung sich besonders für Umweltprojekte eignet. Interview zum Thema Crowdfunding Jörg Sommer ist Schriftsteller, Umweltaktivist und Vorsitzender der Deutschen Umweltstiftung, die 2014 die Crowdfunding-Plattform „Ecocrowd“ gegründet hat. Dort sammeln Start-ups und nachhaltige Initiativen Kapital, um ihre Ideen zu verwirklichen. Im Interview mit greenLIFESTYLE spricht Jörg Sommer über die Chancen von ...

» mehr

2018-10-26T14:08:36+02:0026. Oktober, 2018|

Der Preis für billige Hundewelpen

„Süßer, reinrassiger Welpe günstig abzugeben!“ – hinter diesen Worten steckt oft der Missbrauch zahlreicher Hunde in Osteuropa. Text Lisa Rupp Annas Bauch hängt bis zum Boden. Ihre Zitzen sind ausgeleiert und dauerhaft geschwollen zugleich. Anna produzierte Welpen – bis zu vier Würfe im Jahr – für Menschen, die ihr die Hundebabys zu früh wegnahmen und diese in Deutschland oder anderen eu­ropäischen Ländern als Schnäppchen verkauften. Anna ist eine ...

» mehr

2019-03-12T13:36:39+02:0013. März, 2018|

Unterricht unter Segeln

Seit Oktober schippern 34 Schüler ein halbes Jahr lang über den Atlantik. Das machen sie nicht zur Erholung: Sie haben dabei Unterricht – und kartografieren Plastikmüll in den Meeren. Ursprünglich wurde die Regina Maris für die Nordseefischerei konstruiert – nun ist sie ein Schulschiff. Ab Oktober wird es ein halbes Jahr lang eine Reise in die Karibik und zurück machen. Denn dann beginnt die erste Reise des „OceanCollege“, bei ...

» mehr

2018-09-11T15:20:49+02:003. November, 2017|

Sonnenbrillen voller Liebe

Wie wir mit ausrangierten Sonnenbrillen die Welt ein bisschen besser machen können, erklärt uns Jürgen Altmann mit seinem einzigartigen Hilfsprojekt Shades of Love. Interview Simone Sperle   Wie ist Shades of Love entstanden? Bei einer kleinen Auszeit habe ich 2004 einige Wochen in der Himalaya-Region verbracht und dort mit Kindern in einer buddhistischen Sozialstation gearbeitet. Zu dieser Anlage gehörte auch ein Krankenhaus, in das die Menschen mit verschiedensten Krankheiten ...

» mehr

2018-09-11T15:22:04+02:0030. August, 2017|

Weniger ist mehr! Praktische Tipps zum nachhaltigen Wohnen.

Stromsparen in der Küche In der Küche wird gekocht, gebacken, gespült und gekühlt. Durchschnittlich 35 Prozent des Stromverbrauchs im Haushalt laufen hier durch den Zähler: 17 Prozent für Kühl- und Gefriergeräte, 11 Prozent beim Kochen und 7 Prozent fürs Spülen. Ähnlich viel ist es nur im Wohn- und Arbeitszimmer mit 27 Prozent Stromverbrauch für Fernseh- und Computertechnik. Neue, effizientere Haushaltsgeräte können die Stromrechnung senken, sind aber eine große Investition. ...

» mehr

2018-09-11T15:28:54+02:0015. Mai, 2017|

Nachhaltig einkaufen, Punkte sammeln, Prämien bekommen

Die Idee ist naheliegend wie simpel: Mit einem Bonuspunktesystem wird bewusstes und nachhaltiges Einkaufen mit Prämien belohnt. Das Start-up Wertewandel hat eine App entwickelt, die genau das macht. Während seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre verdient Sebastian Schulz sein Geld an der Kasse eines Drogerie-Marktes. Jeden Kunden fragt er nach einer Karte, mit der man Punkte für den Einkauf sammeln und später gegen Prämien eintauschen kann. Durch sein Studium sensibilisiert, beginnt ...

» mehr

2018-10-12T15:57:11+02:0017. April, 2017|