Restaurant Guide2019-10-17T14:30:31+02:00

Restaurant Guide

Im Restaurant Guide finden Leser Restaurants und Co., die ihre Karten nach ökologischen, veganen oder vegetarischen Kriterien zusammengestellt haben.

Glutanada, Berlin

Mit einer Lebensmittelallergie oder -intoleranz essen zu gehen, ist gar nicht so leicht. Das Unwissen vieler Kellner und Köche ist groß. Diese Erfahrung machte auch Lara Ramm und entschloss sich, etwas dagegen zu unternehmen: Sie eröffnete ein eigenes Café & Bistro, in dem jeder Gast individuell bedient wird. Das Glutanada steht ganz unter dem Motto „Alle an einem Tisch“. Hier ist jeder herzlich willkommen, egal welche Lebensmittelallergien und ... green Lifestyle Beiträge

Wolfs Junge, Hamburg

Land- und handgemacht – so lautet der Slogan des nachhaltigen Hamburger Restaurants Wolfs Junge, das im Sommer 2018 seine Türen geöffnet hat. Inhaber und Küchenchef Sebastian Junge legt größten Wert auf regionale und nachhaltige Küche. Traditionelles Handwerk auf höchstem Niveau ist hier der Anspruch – so werden beispielsweise die Sauerteigbrote und die Wurst selbstgemacht. Als Mitglied der Slow Food Chefs Alliance bezieht das Restaurant seine Rohstoffe in Bioqualität ... green Lifestyle Beiträge

Max + Muh, Passau

Direkt zu Füßen des Doms, mitten in der Passauer Fußgängerzone, liegt das Max + Muh – ein Burgerrestaurant mit Liebe zur Heimat und zu regionalen Produkten. Nur Frisches landet auf dem Tisch: Gemüse und Salate kommen von der örtlichen Gärtnerei und die Burger-Buns werden von einem Bäcker in der Nähe hergestellt. Das Fleisch wird täglich vom Metzger geliefert, frisch gewolft und schmackhaft gegrillt: „Unser Rindfleisch holen wir ... green Lifestyle Beiträge

Swing Kitchen, Wien (Österreich)

100 Prozent vegan, zum Großteil aus regionalem Anbau und teilweise aus biologischer oder Fairtrade- Produktion: Nach jahrzehntelangem Erfolg mit einem kultigen Landgasthaus in Niederösterreich haben sich die Vegan-Pioniere Irene und Charly Schillinger entschieden, die Welt mit klimafreund­lichen Burgern zu erobern: 2015 eröffnete die erste Swing Kitchen in Wien. Nachhaltigkeit wird nicht nur beim Essen groß geschrieben, auch die Verpackung und die Innenausstattung sind aus öko­logischen Naturmaterialien. Derzeit gibt ... green Lifestyle Beiträge

Frittenwerk, Essen

Kanadische Imbissklassiker treffen auf Streetfood- Kreationen aus aller Welt: Aushängeschild des Frittenwerks ist das kanadische Nationalgericht Poutine, Pommes mit Käse und Bratensoße. Die eigens für die Pommesmanufak­tur angebauten Kartoffeln werden hierbei mit verschiedenen Toppings und Soßen garniert. Besonders am Herzen liegen dem Familienunternehmen dabei Nachhaltigkeit und Um­weltbewusstsein: Alle Schiffchen, Tragetaschen und Schalen werden aus ursprünglichen, nachhaltigen Materialien hergestellt und sind zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Ein echter Hingucker ... green Lifestyle Beiträge

Saint Louis, Köln

Seit Oktober 2013 kreiert Inhaber Sascha Manz mit seinem Team gesunde Speisen für den kleinen und großen Hunger. Schnell wurde das Lokal im trendigen Stadtteil Deutz zum beliebten Treffpunkt. Das Angebot reicht von allerlei Suppen über knackige Salate sowie leckere Kuchen und kreative Stullen bis hin zu ausgefallenen Kaffeekreationen – alles selbst und von Hand zubereitet. Darunter gibt es immer eine große Auswahl für Veganer sowie für Gäste mit ... green Lifestyle Beiträge