Kanadische Imbissklassiker treffen auf Streetfood- Kreationen aus aller Welt: Aushängeschild des Frittenwerks ist das kanadische Nationalgericht Poutine, Pommes mit Käse und Bratensoße. Die eigens für die Pommesmanufak­tur angebauten Kartoffeln werden hierbei mit verschiedenen Toppings und Soßen garniert. Besonders am Herzen liegen dem Familienunternehmen dabei Nachhaltigkeit und Um­weltbewusstsein: Alle Schiffchen, Tragetaschen und Schalen werden aus ursprünglichen, nachhaltigen Materialien hergestellt und sind zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Ein echter Hingucker ist die 84 Quadratmeter große „Green Wall“ an der Außen­fassade, die nicht nur hübsch aussieht, sondern gleichzeitig für frische und kühle Luft sorgt. Außer in Essen ist das Frittenwerk inzwischen bundesweit in neun weiteren Städten vertreten. Für das zweite Halbjahr 2019 sind Neueröffnungen in Hamburg und Oberhausen geplant.

Die Außenfassade mit Pflanzenwand von Frittenwerk
Mitarbeiter von Frittenwerk bei der Arbeit

Frittenwerk
Kettwiger Str. 48
45127 Essen

Öffnungszeiten Frittenwerk Essen

Montag bis Donnerstag: 11:30 bis 22:00 Uhr
Freitag und Samstag: 11:30 bis 23:00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 12:00 bis 21:00 Uhr

Inneneinrichtung mit Beleuchtung von Frittenwerk

Fotos: © Björn Karmaat; Christian Schaffrin; Kieper-Film Fotografie; Teomedia