Seit etwa 10 000 Jahren leben Katzen an der Seite der Menschen. Die liebenswert eigensinnigen Samtpfoten haben in all der Zeit nur zu gut gelernt, wie sie uns mit ihrem Charme um den Finger wickeln können. Eines aber ist ihnen geblieben: Ihr Urinstinkt als Raubtier.

In der freien Natur nehmen Katzen vor allem tierische Proteine und Fett auf. Ballaststoffe, Spurenelemente, Mineralien und Vitamine erhalten sie über ihre Beute. Deren Speiseplan wiederum besteht hauptsächlich aus Beeren und Kräutern. Umso herausfordernder ist die Aufgabe für Katzenhalter, ihre Familienmitglieder artgerecht zu ernähren und dabei die individuellen Bedürfnisse zu berücksichtigen. Neben dem Alter, rassetypischen Ansprüchen und der Art der Haltung gibt es viel zu beachten. Jeder Katzenbesitzer weiß: Für kaum ein anderes Haustier wird so viel Wissen in Sachen Ernährung benötigt, wie bei Katzen.

All in One: In den Happy Cat Rezepturen steckt von allem das Beste

Dass sie mit all dem versorgt werden, was sie benötigen, dafür sorgt das Happy Cat „All In One Concept“. Katzenbesitzer können sich künftig sicher sein, dass ihr Vierbeiner rundum perfekt versorgt ist, wenn sie eine der schmackhaften Happy Cat-Sorten für Kitten & Junior, Adult und Senior kaufen.

Die richtige Balance der ausgewählten Zutaten hält Herz, Haut und Fell gesund, stärkt das Immunsystem, sorgt für eine geregelte Verdauung und unterstützt den Harntrakt. Lebensnotwendig ist vor allem ein hoher Anteil an hochwertigem Fleisch und Fisch – je nach Sorte zwischen 70 und 90 Prozent – das bei Happy Cat aus artgerechter Tierhaltung stammt. Denn nur darin sind auch essenzielle Aminosäuren enthalten. Allen voran Taurin, das sich im Gehirn, in den Muskeln, in der Leber, im Herzmuskel und in der Netzhaut einer Katze befindet. Katzen können Taurin jedoch nicht speichern, daher muss es täglich neu über die Nahrung aufgenommen werden.

Gemüse, Beeren und Kräuter sind ebenfalls in den Sorten für Kitten, erwachsene Katzen und Senioren enthalten. Schließlich bietet die gesunde Naturküche so einige Schätze wie Kamille, Mariendistel und Löwenzahn. Kräuter, die sogar den kritischsten Samtpfoten munden und für ihre gesundhaltende Wirkung bekannt sind. Zusammen mit wertvollen Ölen, sehr gut verträglichen Kohlenhydraten und heimischen Gemüsesorten wie Karotte oder Rote Beete machen die neuen und leckeren Happy Cat Rezepturen das kerngesunde Katzenleben perfekt.

Happy Cat Kitten & Young: das Beste für den Nachwuchs

Für einen kerngesunden Start in ein Leben voller Abenteuer sorgt das neue Happy Cat Young Sortiment. Die Wirkstoffformel „All in One Concept“, die Katzen rundum bestens versorgt, steckt auch in den leckeren Land-Geflügel-Krokettchen für Kitten bis zum sechsten Monat. Wertvolle Vitalstoffe, ein hoher Fleischanteil und ausgewählte Kräuter wie Mariendistel, Kamille und Rosmarin sorgen für ein unbeschwertes Groß werden.

Happy Cat Culinary: Für junge Wilde und erwachsene Katzen

Die neuen Happy Cat Culinary Sorten mit der bekannten Happy Cat Wirkstoffformel „All in One Concept“ versorgen erwachsene Katzen ab einem Jahr mit allen wichtigen Nährstoffen. Zur Auswahl stehen Land-Geflügel, Land-Ente, Quellwasser-Forelle, Atlantik-Lachs, Voralpen-Rind und Weide-Lamm.

Happy Cat Senior: Für Katzen in den besten Jahren

In den neuen Happy Cat Sorten für Senioren stecken nur hochwertige Proteine und genau die richtigen Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen, die Katzen in ihren besten Jahren und weit darüber hinaus benötigen. Vor allem Verdauung, Stoffwechsel und Bewegungsapparat müssen jetzt in Schuss gehalten werden.