Auf dem Weg zu mehr Me-Time!
Stress, Hektik, Informationsflut – rund um die Uhr sind wir Reizen ausgesetzt. Streifen Sie Lasten des Alltags ab und gönnen Sie sich nachhaltige Entspannung im Naturhotel Chesa Valisa.

Bunte Wiesen, majestätische Gipfel, einnehmende Ruhe – auf 1200 Höhenmetern im Vorarlberger Kleinwalsertal befindet sich das Naturhotel Chesa Valisa. Unweit des Allgäus eröffnet sich ein besonders kraftvoller Ort zur Entschleunigung. Hier fällt es leicht, die verdiente innere Ruhe zu finden und sich nachhaltig zu regenerieren. Das Bio-Refugium steht seit jeher für gelebte Tradition und innovative Ansätze.

Mittlerweile führt die Gastgeberfamilie Kessler den Betrieb bereits in 14. Generation. Im Naturhotel Chesa Valisa wird Tradition ganz bewusst mit der Moderne verbunden und für den Gast erlebbar gemacht. Das Stammhaus blickt auf eine 500-jährige Geschichte zurück. Der ergänzte Holz-Neubau wiederum besticht durch lichtdurchflutete Räume. Mit stilvollen Möbeln aus Schreinerhand, Netzfreischaltung und traumhaftem Ausblick überzeugen die Zimmer. Die Natur gehört zum ganzheitlichen Konzept des Hotels dazu. So gibt es ganze 17 Ein- und Ausgänge, damit die Natur rein und die Gäste raus können.

Yoga & Ayurveda im Naturhotel Chesa Valisa

Exklusiv und nachhaltig gestaltet sich außerdem das großzügige AlpinSPA mit Finnischer Panorama-Sauna, Biosauna, Infrarotkabinen, Dampfbad, in- & outdoor Kneippbecken, Pool mit eigenem Quellwasser, Gesichtsbehandlungen mit frischem Aloe vera und vielem mehr. Im Hinblick auf innovative Angebote zur Entspannung der Gäste war das Chesa Valisa ebenfalls schon immer Vorreiter: Ayurveda-Massagen werden bereits seit 1999 angeboten, Yoga sogar schon seit 1988. Authentizität wird hier groß geschrieben.

Heute sind neben verschiedenen Yoga-Retreats die täglichen Stunden wie etwa der Start in den Tag ein fixer Bestandteil. So auch für Junior-Chefin Magdalena Kessler: „Man spricht oft von innerem Gleichgewicht. Beim Yoga muss man aktiv mit dem Kopf dabei sein, um die Übungen richtig zu machen. Es ist anstrengend und entspannend zugleich, bietet mir aber eine Stunde, in der ich mich nur auf mich selbst konzentrieren und komplett abschalten kann. Wie oft hat man das schon, dass man sich diese berühmte ‚Me-Time’ nimmt?“ Möglich macht es Yoga-Lehrer Chamal aus Sri Lanka, der als Ayurveda-Therapeut auch über eine Spezialisierung für Yoga-Therapie verfügt.

„Chamal ist sehr darauf bedacht, die Übungen für jeden Schwierigkeitsgrad anzupassen. So kann jeder dabei sein und wird gefördert und gefordert“, erzählt Kessler: „Ab Sommer bieten wir Yoga-Therapie an, die bei Schmerzen und Problemen durch Atemübungen und Druck auf gewisse Triggerpunkte Linderung und langfristige Heilung erzielt. Daneben sind Outdoor-Yoga-Plattformen mit Blick auf die umliegenden 2000er in Planung. Wir freuen uns schon darauf, den Sonnenaufgang mit dem ersten Sonnengruß willkommen zu heißen.“ An diesem kraftvollen Ort inmitten der Alpen fällt es besonders leicht, aktiv zu werden und die innere Mitte zu finden.

Nachhaltiger Urlaub

Das Naturhotel Chesa Valisa ist Teil der BIO HOTELS, der nachhaltigsten Hotelvereinigung am Markt. Bio und Nachhaltigkeit sind Grundpfeiler der gelebten Philosophie. Seit letztem Jahr urlauben Sie im Bio-Refugium sogar klimaneutral. Alle Speisen werden bereits seit 2007 ausschließlich mit möglichst regionalen Biolebensmitteln zubereitet. Bewusstes und gesundes Genießen hat höchsten Stellenwert, darum stehen Ihnen zudem ayurvedische, vegetarische und vegane Gourmet-Menüs zur Wahl. Wonach Ihnen im Urlaub der Sinn steht – hier finden Sie neben Genuss und nachhaltiger Entspannung Ihre verdiente „Me-Time“. Versprochen!

2 Nächte im Naturhotel Chesa Valisa gewinnen!

Das Naturhotel Chesa Valisa umgeben von grünen, blühenden Wiesen

green Lifestyle und das Naturhotel Chesa Valisa **** verlosen zwei Nächte inkl. Bio-Vitalpension für 2 Personen.

Einfach das untenstehende Gewinnspielformular ausfüllen!

Im Feld Gewinnspiel-Stichwort „Chesa Valisa“ eintragen.
Teilnahmeschluss: 15.07.2020
Gewinn einlösbar bis 31.12.2021

Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie hier.