Mitten im Draußen!
Urlaub wie im Bilderbuch: Eingebettet in die gigantische Bergwelt Osttirols liegt das Naturhotel Outside in Matrei – mitten im Draußen, an einem der schönsten „Fleckerl“ auf Erden. Stolze Berge, glasklare Seen, edle Lärchenwälder, rauschende Gebirgsbäche und blühende Almwiesen – in Osttirol ist die Natur unwiderstehlich.

Die Bergwelt zwischen Groß­glockner und Großvenediger ist so beeindruckend, dass sie das Staunen lehrt. Der fami­lienfreundliche Europa-Panoramaweg hoch über Matrei gibt Ausblick auf die über 60 Dreitausender der Region. Vom Zedlacher Paradies bis zu den spekta­kulären Umbaifällen im Virgental mit Wasserschaupfad oder auf den berühm­ten Osttiroler Höhenwegen erstreckt sich eine wanderbare Vielfalt. Und Matrei ist der ideale Ausgangspunkt für alpine Entdeckungstouren.

Foto Berglandschaft © Caroline Thiersch

Die einfachen Dinge

Im familiengeführten und umweltzertifizierten Wander- und Naturhotel Outside mitten im Wintersport- und Wanderparadies Nationalpark Hohe Tauern erwartet die Gäste ganz viel Leidenschaft für die einfachen Dinge: das Leben, die Seele, gutes Essen, erholsamer Schlaf und ein traumhafter Ausblick auf imposante Gipfel.Von den Natur-Suiten bis zum Natur-Spa zieht sich im Naturhotel Outside das Thema Holz und natürliche Materialien wie ein roter Faden durch das Haus.

Die Nähe zur Natur ist im ganzen Haus bis auf die Haut spürbar. Hier ist man überzeugt: Sie hält alles bereit, was wir für unsere Gesundheit brauchen. Bewegt man sich draußen in der „Wildnis“, kann man unendlich viele Schätze entdecken, die auf gesunde Art heilend, pflegend und wohlschmeckend sind. Davon können sich die Gäste nicht nur im 600 Quadratmete großen Natur-Spa, sondern auch bei einem Workshop selbst überzeugen.

Unter fachkundiger Anleitung sammeln sie während einer zauberhaften Wanderung über sanfte Almen und einsame Seitentäler wilde Kräuter, um sie später zu Naturkosmetika zu verarbeiten, die zu ihren ganz persönlichen Bedürfnissen passen. Zeit für neue Wege: Ganz auf die Bedürfnisse der Slow Traveller eingestellt haben sich 72 Wanderhotels, die in den schönsten Regionen der Alpen liegen. Mit Natur und Erlebnisprogrammen verlassen die Wanderhotels seit rund 25 Jahren ausgetretene Wege und gelten als Pioniere und Vorreiter des heutigen Outdoor-Booms. Die insgesamt 72 Mitgliedsbetriebe liegen in Österreich, in Südtirol, im Trentino sowie in Deutschland und vermitteln Menschen beim Wandern in der Natur das kleine Glück.

Natur auf dem Tisch

Für das innere Wohlbefinden sorgt Verena Ganzer im Gourmetrestaurant Inside. Hier schwingt die Tochter der Gastgeberfamilie den Kochlöffel gemäß ihrer Philosophie: „Es kommt auf den Tisch, was die Region Osttirol zu bieten hat!“ und setzt damit den Leitgedanken des „Draußen-Gefühls“ in der nachhaltigen Küche um. Am liebsten verwendet sie dabei Produkte aus biologischem Anbau nächster Umgebung. Den kürzesten Weg aus der Erde in den Kochtopf haben die Kräuter, Gemüse und Früchte aus dem hoteleigenen Garten.

Bis zu ihrer Verarbeitung versorgen sie der gute Boden und die reine Bergluft reichlich mit Nährstoffen. Auch mit dem täglich frisch gebackenen traditionellen Schwarzbrot aus Osttiroler Urweizen spüren Gäste die belebende Wirkung unberührter Natur.

Im Wander- und Naturhotel Outside steht immer das Naturerlebnis im Vordergrund, zum Beispiel bei einer geführten Wanderung im Nationalpark, ausgiebigem Wintersport im Großglockner Resort Kals-Matrei, einer Schneeschuhtour über glitzernde Schneefelder oder einer Mountainbike-Tour über Stock und Stein.

Gewinnen Sie 7 Übernachtungen für 2 Personen

green Lifestyle und das Naturhotel Outside verlosen 7 Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer inklusive Verwöhnpension!

Einfach das untenstehende Gewinnspielformular ausfüllen.

Im Feld Gewinnspiel-Stichwort „Outside“ eintragen.
Teilnahmeschluss: 15.07.2020
Einlösemöglichkeit nach Verfügbarkeit.

Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie hier.