Momos, Berlin

Im Momos dreht sich alles um gefüllte Teigtaschen, auch Dumplings oder Gyoza genannt. Inspiration und Namensgeber des modernen Imbisses sind die Momos – eine Dumpling-Variation aus dem Himalaya. Hinter dem Konzept von Martin Fehre und Marc Thomas steht eine nachhaltige Philosophie: Vom Teig über die Füllungen der Teigtaschen bis hin zu den Dips und Beilagen wird alles ohne Konservierungs- oder Zusatzstoffe vor Ort selbst hergestellt. Außerdem verwendet das Küchenteam ausschließlich qualitativ hochwertige vegetarische Zutaten aus 100 Prozent biologischem Anbau. Ob klassisch gedämpft, knusprig angebraten, als Suppeneinlagen, herzhaft oder süß, die kleinen Teigtaschen werden vielfältig zubereitet und mit leckeren Dips serviert. Und wer lieber daheim genießen möchte, kann sich die Momos umweltfreundlich über den Fahrradlieferservice nach Hause bringen lassen.

Momos
Chausseestraße 2
10115 Berlin

Öffnungszeiten Momos in Berlin:

Montag bis Samstag, 12:00 bis 22:00Uhr

Fotos: © Momos

Gefüllte Teigtaschen, appetitlich mit einem Dip auf einem blauen Teller angerichtet.
2018-11-05T14:36:37+00:00

Über den Autor: