Wasser ist der Ursprung des Lebens und unser täglicher Begleiter. Auch unser Trinkwasserkonsum lässt sich nachhaltiger gestalten: mit einem Wassersprudler. SODAPOP zeigt dabei, dass Wassersprudeln aber keine trockene Angelegenheit sein muss.

Von feinperlig bis spritzig gesprudelt, gefiltert oder mit Sirupen aromatisiert für Fans von „Wasser mit Geschmack“: Dass Wasser sprudeln dabei nachhaltig und zugleich bequem ist, zeigt Wassersprudler-
experte SODAPOP. Zu Hause Wassersprudeln ist nicht nur platzsparend und einfach per Knopfdruck, sondern schont auch Ressourcen und damit unsere Umwelt. Kein lästiges Kistenschleppen, keine langen Transportwege mit viel CO2-Ausstoß und weniger Einwegplastik.

Sodapop 1

Mit dem Wassersprudler Logan von SODAPOP lassen sich mit einem handelsüblichen 425g CO2-Zylinder mit Schraubventil bis zu 60 Liter Wasser aufsprudeln, was in etwa 40 große PET-Flaschen einspart. Das freut besonders die Meere, denn laut WWF landet dort jede Minute eine Müllwagenladung Plastik.* Logan verbindet hervorragende Sprudelqualität, Funktionalität, Style und Nachhaltigkeit zu einem Soda-System mit echtem Mehrwert. Im Alltag ist er ein wahrer Allrounder, da er sowohl mit Glas- als auch mit PET-Flaschen kompatibel ist.

Wer gleichzeitig etwas Gutes für Umwelt und Gaumen tun möchte, der kann auf das gesamte Sortiment von SODAPOP zurückgreifen. Neben Wasserfiltern mit einer passenden Kanne gibt es verschiedene Wassersprudler-Modelle – wie den stylischen PET-Sprudler Cooper – mit umfangreichem Zubehör. Elegante Glasflaschen in zwei Größen überzeugen durch ihr schlichtes Design, wohingegen die robusten wiederverwendbaren PET-Flaschen ideal für unterwegs sind. Zusätzlich bietet SODAPOP ein vielfältiges Sirup-Sortiment an, das sich perfekt zum Aromatisieren des gesprudelten oder gefilterten Wassers eignet.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Entdecke den Barkeeper in dir mit SODAPOP

Neben Softdrink-Klassikern wie afri cola und Bluna oder den Keli Sirupen mit Ananas-, Maracuja- oder Himbeergeschmack bietet SODAPOP mit der Bar Edition in den Sorten Bitter Lemon, Ginger Ale und Tonic Water Lieblingsdrinks im Handumdrehen – für die nächste Familien-Grillparty oder den Cocktailabend mit Freunden. Mit ein paar weiteren Zutaten lassen sich auch bekannte Longdrinks wie Gin Tonic, Moscow Mule und viele mehr oder erfrischende alkoholfreie Drinks zubereiten. Leckere Rezeptideen gibt es im Blog auf der SODAPOP-Webseite sowie bei Instagram und Facebook.

Banner Sodapop

Weitere Infos unter sodapop.com

Logo Sodapop
*WWF (https://www.wwf.ch/de/unsere-ziele/verschmutzung-der-meere)