Korallen sorgen für stabile Ökosysteme in den Meeren und sind damit essenziell für den Klimaschutz. Durch die menschengemachte Klimakatastrophe sterben jedoch immer mehr Korallen weltweit. Die Katzenfuttermarke Sheba® wirkt mit dem weltweit größten Wiederaufbauprogramm dem Korallensterben entgegen.

Es ist höchste Zeit zu handeln! Mehr als die Hälfte aller Korallen in unseren Ozeanen sind bereits verloren. Da sie Kohlendioxid binden und ein wichtiger Lebensraum für zahlreiche Tiere sind, spielen Korallen für den Klimaschutz eine essenzielle Rolle. Dennoch verkleinert sich der Bestand enorm. Bis 2043 werden voraussichtlich 90 Prozent der tropischen Riffe verschwunden sein – doch das können wir ändern!

Um etwas gegen diesen Trend zu unternehmen, hat die Katzenfuttermarke Sheba® das weltgrößte Wiederaufbauprogramm für Korallenriffe „HOPE GROWS™“ gestartet. Bis 2029 wird Sheba® 185 000 Quadratmeter Korallenriffe wiederherstellen. Um das Projekt zu unterstützen, reicht es, sich das Video über zum Projekt inklusive der eingespielten Werbung anzusehen. Die Einnahmen des Youtube-Videos fließen vollständig in den Aufbau der Korallenriffe.

Das Fundament für den Wiederaufbau der Korallenriffe bilden sogenannte Riffsterne. Am Hope Reef vor Indonesien haben sich bereis 42 Korallenarten auf diesen angesiedelt. Fotos © Sheba®

Das Hope Reef vor Sulawesi in Indonesien ist bisher der bedeutendste Meilenstein des weltweit größten Programms zur Wiederherstellung von Korallenriffen: Mit sogenannten Riffsternen entsteht auf dem Meeresgrund ein Fundament, auf dem sich Korallen niederlassen und neue Kolonien bilden können. Auf den sandbeschichteten, sternförmigen Stahlkonstruktionen befestigt ein Team aus Fischern, Tauchern und Meereswissenschaftlern Korallenfragmente, die aus gesunden Kolonien aus der Umgebung umgesiedelt werden. Diese sondern Larven ab, sodass das Riff weiterwächst. Mehr als 13 000 Korallenfragmente auf 840 Riffsternen wurden am Sheba® Hope Reef in Indonesien angelegt. Als Botschaft sind in dem Riff außerdem die Buchstaben „HOPE“ angelegt. Das englische Wort für Hoffnung ist sogar über die Satellitenansicht bei Google Maps erkennbar.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Mit der Google Maps Streetview ist es außerdem möglich, virtuell durch das Riff zu tauchen.

Das Sheba® Hope Reef in Indonesien bildet eines der größten restaurierten Korallenriffe der Welt und die positiven Auswirkungen machen sich bereits bemerkbar: Innerhalb von nur drei Jahren stieg die Korallendichte von fünf auf 55 Prozent an und der Fischbestand ist deutlich gewachsen. Und es ist nicht das einzige Klimaschutzprojekt: Weltweit wurden und werden durch HOPE GROWS™ Riffsterne und Korallenfragmente angelegt.

Seit 2008 forscht das Unternehmen Mars Inc., zu dem unter anderem Sheba® gehört, an der an neuen Methoden, um die Korallen-Ökosysteme wieder herzustellen. Dafür hat der Konzern bereits 10 Millionen US-Dollar investiert. Das Programm Sheba® HOPE GROWS™ ist neben Sulawesi außerdem in der Karibik sowie am Great Barrier Reef vor Australien aktiv und unterstützt dort den Aufbau von Riffen. Vor den Malediven und den Seychellen sind weitere Riffe geplant.

Einheimische werden in das Projekt Hope Reef in Indonesien mit einbezogen. Fotos © Sheba®

Namhafte Natur- und Umweltschutzorganisationen unterstützen das Programm – beispielsweise der WWF (World Wide Fund For Nature), Marine Stewardship Council (MSC) und Aquaculture Stewardship Council (ASC) sowie The Nature Conservancy. Das Projekt ist Teil des langfristig angelegten „Sustainable in a Generation Plan“, mit dem sich Mars Inc. für den Schutz des Planeten und das Leben darauf engagiert.

Eine Vergrößerung der Korallenbestände ist essenziell für ein gesundes Ökosystem im Meer und auf der Erde. Die sogenannten Regenwälder der Meere zählen zu den artenreichsten und ältesten Ökosystemen unseres Planeten. Sie sind Lebensraum für ein Viertel aller Pflanzen- und Tierarten im Meer.

Einen eigenen Beitrag zur Klimarettung zu leisten, war noch nie so einfach: Mit einem Klick auf das Video zu HOPE GROWS™ unterstützen Sie das Projekt und setzen sich für eine bessere Zukunft ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Logo von Sheba mit Katze und Hinweis auf das Riffprogramm