Mode2019-01-18T14:09:57+02:00

Reine, aber tierleidfreie Seide

Bei der klassischen Produktion von Seide müssen unzählige Seidenraupen ihr Leben lassen. Aber es gibt eine andere Lösung: Der indische Ingenieur Kusuma Rajaiah entwickelte – inspiriert von Mahatma Gandhis Philosophie der Gewaltlosigkeit und dem Respekt gegenüber allem Leben – eine ethisch und wirtschaftlich vertretbare Methode, Seidenstoffe aus Maulbeerseide zu fertigen, ohne die Puppen töten zu müssen. Prachtexemplar eines Seiden- bzw. Maulbeerspinners © Oscar Surmano / Shutterstock ...

» mehr

Für ein gutes Gefühl: Nachhaltige Wäsche von Tchibo

[ANZEIGE] An alle, die fröhliche Wäsche-Styles lieben und deren Herz für nachhaltige Mode schlägt: Die neue Kollektion von Tchibo ist für Sie gemacht! Bei Pyjamas, Nachthemden und Unterwäsche mit Biobaumwolle setzt Tchibo auf Materialien, in denen viel Liebe zur Natur steckt. Der Bio-Anbau von Baumwolle schützt die Natur, schont den Boden, reduziert den Wasserverbrauch und trägt so dazu bei, dass wir auch in Zukunft noch Landwirtschaft betreiben ...

» mehr

Fair Fashion mit Style

[ANZEIGE] Stylishe Mode mit gutem Gewissen gibt es von Spirits & Sparks – ein Modelabel mit Stil, Charakter und Persönlichkeit. Der Style der jungen Marke verbindet trendbewusstes Design, wunderschöne Stoffe mit hoher Qualität – hergestellt in Deutschland. Gründerin  und gelernte Modedesignerin Jacqueline Stolz hatte bereits als junges Mädchen den Traum, sich in der Mode-Branche selbstständig zu machen. Seit April 2019 ist der Shop ihrer ...

» mehr

BUFF®: Der spanische Accessoire-Spezialist mit grüner Seele

[ANZEIGE] Über ein Vierteljahrhundert gibt es den spanischen Neck- und Headwear Spezialisten BUFF® bereits. Nach mehr als 25 Jahren ist das Unternehmen noch immer in Familienbesitz und produziert nach wie vor einen Großteil der Kollektionen an dem Ort, wo 1992 alles begann: in Igualada vor den Toren Barcelonas. Was damals mit der Idee eines nahtlosen Schlauchtuchs aus Mikrofaser begann, entwickelte sich zu einem der ikonischsten Produkte der ...

» mehr

Jeans: So schlecht sind die Lieblingshosen für die Umwelt

Lässiger Freizeit-Look oder das casual Büro-Outfit: Jeans sind treue Begleiter durch den Alltag und dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen. Doch die beliebten Denim-Styles werden meist billig sowie unfair produziert und sind zudem ökologisch der bedenklich. Methoden wie Sandstrahlen oder der Gebrauch von Chemikalien bei der Herstellung gefährden außerdem die Gesundheit der Arbeiter. Dabei gibt es bereits zahlreiche Alternativen bei der Produktion von Jeanshosen, die fair und Umweltverträglich ...

» mehr

Die perfekte Jeans ist fair!

Wir lieben unsere Boot-Cuts, Skinnys, Baggys, Slim Fits, High- und Low-Waist oder Boyfriend-Jeans. Für jeden Style haben wir eine passende Jeans-Hose im Schrank. Doch die Herstellung unserer liebsten Beinkleider ist oft sehr schädlich und problematisch für Mensch und Umwelt. Bis die Jeans ihren Weg über den Online-Shop oder den Einzelhandel in unseren Kleiderschrank findet, hat sie einen meist sehr weiten und beschwerlichen Weg hinter sich. Der Anbau der ...

» mehr