Auch wenn die Tage langsam wieder etwas länger werden und sich die Temperaturen nicht mehr ganz um den Gefrierpunkt bewegen, lässt der Frühling noch ein Weilchen auf sich warten. Leckere Suppen aus Saisongemüse überbrücken die Zeit bis zum Frühlingsanfang und wärmen Körper und Seele.

Gerade im Februar und März, wenn das Wetter noch launisch zwischen Winterkälte und milden Tagen schwankt, bieten leckere Suppen aus Saisongemüse nicht nur Komfort und Wärme, sondern auch eine Fülle an Vitaminen und Mineralstoffen, die dein Immunsystem stärken. In diesem Beitrag stellen wir dir einfache Suppenrezepte vor, die mit saisonalen Zutaten zubereitet werden und dich gut durch die letzten Wochen des Winters bringen.

Leckere Suppen aus Saisongemüse wärmen Körper und Seele; Foto © Gulcin Ragiboglu via shutterstock.com
Leckere Suppen aus Saisongemüse wärmen Körper und Seele; Foto © Gulcin Ragiboglu via shutterstock.com

Cremige Pastinaken-Suppe

Zutaten

  • 500 g Pastinaken, geschält und gewürfelt

  • 1 große Kartoffel, geschält und gewürfelt

  • 1 Zwiebel, fein gehackt

  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt

  • 750 ml Gemüsebrühe

  • 200 ml Sahne

  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

  • Olivenöl

Leckere Suppe aus Saisongemüse: Cremige Pastinaken-Suppe; Foto © Natasha Breen via shutterstock.com
Leckere Suppe aus Saisongemüse: Cremige Pastinaken-Suppe; Foto © Natasha Breen via shutterstock.com

Zubereitung

In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin glasig dünsten.

Pastinaken und Kartoffeln hinzufügen und kurz mitdünsten.

Mit Gemüsebrühe ablöschen und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

Die Suppe vom Herd nehmen, Sahne hinzufügen und mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Karotten-Ingwer-Suppe

Zutaten

  • 500 g Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten

  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm), geschält und fein gehackt

  • 1 Zwiebel, fein gehackt

  • 750 ml Gemüsebrühe

  • 200 ml Kokosmilch

  • Salz, Pfeffer

  • Olivenöl

Karotten-Ingwer-Suppe; Foto © Fischer Food Design via shutterstock.com
Karotten-Ingwer-Suppe; Foto © Fischer Food Design via shutterstock.com

Zubereitung

Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel sowie Ingwer darin andünsten.

Karotten hinzufügen und kurz mitdünsten.

Mit Gemüsebrühe ablöschen und etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe pürieren, Kokosmilch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Saisonkalender: Wann ist welches Obst und Gemüse erhältlich? Foto © Anna Shkuratova via shutterstock.com

Unser Saisonkalender für Obst und Gemüse ist der Schlüssel zu nachhaltiger, gesunder und abwechslungsreicher Ernährung. Erfahre hier, welche köstlichen Schätze die Natur in jedem Monat bereithält und wie du sie am besten genießen kannst. Mehr lesen …

Rote Bete-Suppe mit Apfel

Zutaten

  • 500 g Rote Bete, geschält und gewürfelt

  • 1 Apfel, geschält, entkernt und gewürfelt

  • 1 Zwiebel, fein gehackt

  • 750 ml Gemüsebrühe

  • 2 EL Apfelessig

  • Salz, Pfeffer

  • Olivenöl

Rote Bete-Suppe mit Apfel ist eine leckere Suppe mit Saisongemüse; Foto © Goskova Tatiana via shutterstock.com
Rote Bete-Suppe mit Apfel ist eine leckere Suppe mit Saisongemüse; Foto © Goskova Tatiana via shutterstock.com

Zubereitung

In einem Topf Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.

Rote Bete und Apfel hinzufügen und kurz mitdünsten.

Mit Gemüsebrühe ablöschen und etwa 30 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe pürieren, Apfelessig unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lauch-Kartoffel-Suppe

Zutaten

  • 3 Stangen Lauch, geputzt und in Ringe geschnitten

  • 500 g Kartoffeln, geschält und gewürfelt

  • 1 Zwiebel, fein gehackt

  • 750 ml Gemüsebrühe

  • 200 ml Sahne

  • Salz, Pfeffer

  • Olivenöl

Lauch-Kartoffel-Suppe; Foto © P Kyriakos via shutterstock.com
Lauch-Kartoffel-Suppe; Foto © P Kyriakos via shutterstock.com

Zubereitung

Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel sowie Lauch darin andünsten.

Kartoffeln hinzufügen und kurz mitdünsten.

Mit Gemüsebrühe ablöschen und etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe pürieren, Sahne hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Süßkartoffel-Orangen-Suppe

Zutaten

  • 500 g Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt

  • 2 Orangen, Saft und Abrieb

  • 1 Zwiebel, fein gehackt

  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt

  • 750 ml Gemüsebrühe

  • 200 ml Kokosmilch

  • 1 TL Ingwer, frisch gerieben

  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken

  • Olivenöl

  • Frische Korianderblätter zum Garnieren

Süßkartoffel-Orangen-Suppe; Foto © Julie208 via shutterstock.com
Süßkartoffel-Orangen-Suppe; Foto © Julie208 via shutterstock.com

Zubereitung

In einem großen Topf Olivenöl erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch darin weich dünsten.

Süßkartoffelwürfel hinzufügen und einige Minuten mitdünsten, bis sie leicht gebräunt sind.

Mit dem Orangensaft ablöschen, den Orangenabrieb und den Ingwer hinzufügen.

Die Gemüsebrühe angießen und die Suppe zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und die Suppe etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Süßkartoffeln weich sind.

Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren, bis sie eine glatte Konsistenz hat.

Die Kokosmilch einrühren und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.

Die Suppe in Schüsseln füllen und mit frischen Korianderblättern garnieren.

Grünkohl-Kartoffel-Suppe mit Chorizo

Zutaten

  • 300 g Grünkohl, grob gehackt

  • 200 g Chorizo, in Scheiben geschnitten

  • 500 g Kartoffeln, geschält und gewürfelt

  • 1 große Zwiebel, fein gewürfelt

  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt

  • 1 Liter Gemüsebrühe

  • 100 ml Sahne

  • 2 EL Olivenöl

  • Salz, Pfeffer

  • 1 TL Paprikapulver (geräuchert)

Grünkohl-Kartoffel-Suppe mit Chorizo ist eine leckere Suppe mit saisonalem Gemüse; Foto © Alexander Prokopenko via shutterstock.com
Grünkohl-Kartoffel-Suppe mit Chorizo ist eine leckere Suppe mit saisonalem Gemüse; Foto © Alexander Prokopenko via shutterstock.com

Zubereitung

In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und die Chorizo bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie knusprig ist. Anschließend herausnehmen und beiseite stellen.

Im selben Topf die Zwiebeln und den Knoblauch mit etwas mehr Öl andünsten, bis sie glasig sind.

Die Kartoffelwürfel hinzufügen und kurz mitdünsten, bevor die Gemüsebrühe angegossen wird. Die Suppe zum Kochen bringen und dann bei niedriger Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Den Grünkohl hinzufügen und weitere 10-15 Minuten kochen, bis die Kartoffeln und der Grünkohl weich sind.

Mit einem Stabmixer die Suppe teilweise pürieren, sodass noch einige Stücke für die Textur erhalten bleiben.

Die Sahne einrühren und die Suppe mit Salz, Pfeffer und dem geräucherten Paprikapulver abschmecken.

Die Suppe in Schüsseln füllen und mit den knusprigen Chorizo-Scheiben garnieren.

Noch mehr Inspiration für einen nachhaltigen Lebensstil
gibt‘s im green Lifestyle Magazin

im Abo, am Kiosk oder als eMag bei United Kiosk, iKiosk und Readly!
Außerdem immer informiert bleiben mit dem kostenlosen green Lifestyle Newsletter!

gibt‘s im green Lifestyle Magazin

im Abo, am Kiosk oder als eMag bei United Kiosk, iKiosk und Readly!
Außerdem immer informiert bleiben mit dem kostenlosen green Lifestyle Newsletter!